ZEISS Spektiv Conquest Gavia 85 30-60x

Dank bestechender Präzision, geringem Gewicht und der robusten Bauweise ist das ZEISS Conquest Gavia ein unverzichtbarer Begleiter bei Expeditionen abseits ausgetretener Pfade.
Artikelnummer des Herstellers: 528048
Hersteller: ZEISS
1.599,00 €

Das neue ZEISS Conquest Gavia 85 Spektiv mit Schrägeinblick wurde speziell für die Bedürfnisse von Tier- und Naturbeobachtern entwickelt. Sein kompaktes Design und das geringe Gewicht machen dieses Spektiv mit großem 85 Millimeter Objektivdurchmesser auch an abgelegenen Orten zu einem idealen Reisebegleiter mit hoher optischer Leistung und Helligkeit. „Mit der 60-fachen Vergrößerung unter Weitwinkelsehfeld lassen sich schwierige Bestimmungsaufgaben auch auf weite Distanz durch die detailgetreue Bildwiedergabe meistern. Der in dieser Klasse einzigartig kurze Nahfokus macht die Beobachtung kleiner Objekte, wie Singvögel oder Schmetterlinge, zum besonderen Naturerlebnis“, erläutert Dr. Gerold Dobler, Produktmanager bei der Carl Zeiss Sports Optics GmbH. Der intuitive und dynamische Fokussiermechanismus erlaube zudem ein schnelles und leichtgängiges Fokussieren beim Beobachten.

„Mit dem neuen ZEISS Conquest Gavia 85 erhalten Natur- und Vogelbeobachter ein leistungsstarkes Spektiv mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis“, so Dobler. Durch den universellen Stativfuß ist es problemlos möglich, das Spektiv in das Schnellwechselsystem der Manfrotto-Stativköpfe einzurasten. Umfangreiches Digiscoping-Zubehör erweitert das vielfältige Einsatzfeld ebenso wie einfache Anschlussmöglichkeit astronomischer Okulare. Dadurch könne laut Dobler jeder Beobachter seine bevorzugte Vergrößerung und auch das gewünschte Sehfeld unproblematisch und schnell seinen individuellen Bedürfnissen anpassen.

Das neue ZEISS Conquest Gavia 85 Spektiv mit Schrägeinblick wurde speziell für die Bedürfnisse von Tier- und Naturbeobachtern entwickelt. Sein kompaktes Design und das geringe Gewicht machen dieses Spektiv mit großem 85 Millimeter Objektivdurchmesser auch an abgelegenen Orten zu einem idealen Reisebegleiter mit hoher optischer Leistung und Helligkeit. „Mit der 60-fachen Vergrößerung unter Weitwinkelsehfeld lassen sich schwierige Bestimmungsaufgaben auch auf weite Distanz durch die detailgetreue Bildwiedergabe meistern. Der in dieser Klasse einzigartig kurze Nahfokus macht die Beobachtung kleiner Objekte, wie Singvögel oder Schmetterlinge, zum besonderen Naturerlebnis“, erläutert Dr. Gerold Dobler, Produktmanager bei der Carl Zeiss Sports Optics GmbH. Der intuitive und dynamische Fokussiermechanismus erlaube zudem ein schnelles und leichtgängiges Fokussieren beim Beobachten.

„Mit dem neuen ZEISS Conquest Gavia 85 erhalten Natur- und Vogelbeobachter ein leistungsstarkes Spektiv mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis“, so Dobler. Durch den universellen Stativfuß ist es problemlos möglich, das Spektiv in das Schnellwechselsystem der Manfrotto-Stativköpfe einzurasten. Umfangreiches Digiscoping-Zubehör erweitert das vielfältige Einsatzfeld ebenso wie einfache Anschlussmöglichkeit astronomischer Okulare. Dadurch könne laut Dobler jeder Beobachter seine bevorzugte Vergrößerung und auch das gewünschte Sehfeld unproblematisch und schnell seinen individuellen Bedürfnissen anpassen.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Bewertung verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut