Nikon AF-S NIKKOR 200-500 / 5.6 E ED VR

Leistungsstarkes FX Mega Telezoom-Objektiv mit einer Brennweite von 200 bis 500 mm, durchgängigen Lichtstärke von 5.6 , ED-Glas-Linsen (Extra-low Dispersion) zur Reduzieren von chromatischer Aberration, Bildstabilisator (VR) ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen bis zu um 4 .5 LW längere Belichtungszeiten, Silent-Wave-Motor (SWM) für leisen und präzisen Autofokus
Artikelnummer: 018208200580
Artikelnummer des Herstellers: JAA822DA
Hersteller: NIKON
1.399,00 €

Leistungsstarkes Telezoom-Objektiv mit großer Reichweite. Mit einer Brennweite von 200 bis 500 mm und einer durchgängigen Lichtstärke von 1:5,6 erschließt dieses Objektiv für das FX-Format  ein neues Maß an Vielseitigkeit in der Supertele-Fotografie. 

Egal ob es um Aufnahmen von Wildtieren, Vögeln, Flugzeugen oder actionreichen Sportereignissen geht – dieses Objektiv überzeugt durch eine konsistente Leistung. Der Brennweitenbereich von 200 bis 500 mm eröffnet dem Fotografen  eine außergewöhnliche Reichweite. Die konstante Lichtstärke von 1:5,6 ermöglicht beim Fotografieren desselben Motivs mit unterschiedlichen Brennweiten einheitliche Belichtungszeiten. Nikons wirkungsvoller Bildstabilisator erlaubt verwacklungsfreie  Aufnahmen mit bis zu 4,5 LW längeren Belichtungszeiten. Der VR-Modus »SPORT« sorgt bei der Verfolgung schneller Motivbewegungen für ein stabiles Sucherbild. Die elektromagnetische Blendenansteuerung hat vor allem bei schnellen Serienaufnahmen den Vorteil einer höheren Konsistenz der Belichtung.

Leistungsstarkes Telezoom-Objektiv mit großer Reichweite. Mit einer Brennweite von 200 bis 500 mm und einer durchgängigen Lichtstärke von 1:5,6 erschließt dieses Objektiv für das FX-Format  ein neues Maß an Vielseitigkeit in der Supertele-Fotografie. 

Egal ob es um Aufnahmen von Wildtieren, Vögeln, Flugzeugen oder actionreichen Sportereignissen geht – dieses Objektiv überzeugt durch eine konsistente Leistung. Der Brennweitenbereich von 200 bis 500 mm eröffnet dem Fotografen  eine außergewöhnliche Reichweite. Die konstante Lichtstärke von 1:5,6 ermöglicht beim Fotografieren desselben Motivs mit unterschiedlichen Brennweiten einheitliche Belichtungszeiten. Nikons wirkungsvoller Bildstabilisator erlaubt verwacklungsfreie  Aufnahmen mit bis zu 4,5 LW längeren Belichtungszeiten. Der VR-Modus »SPORT« sorgt bei der Verfolgung schneller Motivbewegungen für ein stabiles Sucherbild. Die elektromagnetische Blendenansteuerung hat vor allem bei schnellen Serienaufnahmen den Vorteil einer höheren Konsistenz der Belichtung.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Bewertung verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut